Corona

Vereinsheim 3G Regelung

Auf Grund des kalten Wetters, dürfen sich Mitglieder wieder im Vereinsheim aufhalten wie auch Speisen und Getränke an den Tischen verzehren. Es gelten allerdings dabei die u.a. Regelungen.
1) Gemäß der Coronschutzverordnung vom 8. Oktober, darf dieses Angebot
nur von immunisierten oder getesteten Personen in Anspruch genommen
werden.
a) Immunisierte Personen sind Personen die entweder vollständig
geimpft sind oder binnen den letzten 6 Monaten nachweislich von
einer Coviderkrankung genesen sind.
b) Getestete Personen sind Personen die über ein nach der Corona-Test-
und-Quarantäneverordnung bescheinigtes negatives Ergebnis eines
höchstens 48 Stunden zurückliegenden Antigen-Schnelltests oder
eines von einem anerkannten Labor bescheinigten höchstens 48
Stunden zurückliegenden PCR-Tests verfügen.

2) Bei Inanspruchnahme des Angebotes ist ein Immunisierungs- oder
Testnachweis mitzuführen und auf Verlangen den jeweils für die Kontrolle
verantwortlichen Personen vorzuzeigen (Vorstand und/oder
Thekenpersonal).

3) Nicht immunisierte oder getestete Personen dürfen lediglich zum Zweck der
Abholung von Speisen und Getränken den Vereinhseim betreten.

4) Es gilt im Vereinsheim grundsätzlich Maskenpflicht (medizinisches OP-
Maske oder FFP2 Maske). Die Maske darf am Platz abgenommen werden,
muss aber ansonsten immer getragen werden.